Eistanz olympiasieger

Posted by

eistanz olympiasieger

Regeln in Kürze. Nach Abschaffung der Pflicht (dem möglichst exakten Nachziehen bestimmter Figuren auf dem Eis) werden die Sportler nun mit Noten bis zu 6. Die Liste der Olympiasieger im Eiskunstlauf listet alle Sieger sowie die Zweit- und Drittplatzierten der Eiskunstlauf-Wettbewerbe bei den Olympischen Sommer-   ‎ Wettbewerbe · ‎ Eistanz · ‎ Medaillengewinner · ‎ Nationenwertungen. GoTeam Deutschland! Facebook:jusos-hamburgmitte.de News/. Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Deutschland belegt den achten Platz. Ein anderes Gerücht besagt, dass die ISU sowohl das Synchroneislaufen als auch den Teamwettbewerb in das Olympiaprogramm aufnehmen. Katarina Witt DDR triumphierte duzent Sarajevo und Calgary Die Kanadier Tessa Virtue und Microgaming Moir haben zum Abschluss der Eiskunstlauf-Weltmeisterschaften in Helsinki in der Eistanz-Konkurrenz die Goldmedaille eistanz olympiasieger.

Eistanz olympiasieger - ihr

Die kanadischen Eistanz-Olympiasieger Tessa Virtue und Scott Moir werden nach zweijähriger Pause im Herbst ein Comeback starten. Mit einem Heimspiel starten die Vize-Weltmeister Aljona Savchenko und Bruno Massot in die olympische Paarlaufsaison. Navigationsmenü Meine Werkzeuge Nicht angemeldet Diskussionsseite Beiträge Benutzerkonto erstellen Anmelden. Olympiasieger Hanyu neuer Eiskunstlauf-Weltmeister Olympiasieger Yuzuru Hanyu aus Japan hat bei den Eiskunstlauf-Weltmeisterschaften in Helsinki die Goldmedaille gewonnen. Als Achter der Weltrangliste könnte Deutschland aber am Team-Wettbewerb der olympischen Spiele teilnehmen.

0 comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *